Countdown zur Blockierung der Prämienreduzierung – 18 Tage bis zur Halbierung des Bitcoin-Bargeldes

In 18 Tagen wird sich das Bitcoin Cash (BCH) -Netzwerk zum nächsten Mal halbieren, da die Blockbelohnung am oder um den 8. April 2020 von 12,5 auf 6,25 Münzen sinkt. BCH wird die erste Blockchain unter den drei besten SHA256-Netzwerken sein, die sich halbiert da BSV zwei Tage später eine Belohnungsreduzierung sehen wird und BTC 34 Tage später halbieren wird.

Die Halbierung rückt näher

Alle 210.000 Blöcke erfährt das Bitcoin Cash-Netzwerk eine Blockbelohnungshalbierung, und die bevorstehende BCH-Halbierung reduziert die Bergarbeiterbelohnung von 12,5 auf 6,25 Münzen. Tatsächlich werden alle drei Top-SHA256-Blockchains (BTC, BCH und BSV) in den nächsten 50 Tagen eine Halbierung der Belohnung erfahren. Kurz vor der Halbierung des BCH wurden die Kryptowährungsmärkte von den wirtschaftlichen Turbulenzen um das Covid-19-Virus hier hart getroffen, die die globalen Märkte in Angst und Schrecken versetzten. Zum Beispiel handelte BCH am 15. Februar für 498 USD pro Münze, hat aber seitdem 52% an Wert verloren und tauscht jetzt gegen 231 USD.

Bitcoin Cash (BCH) wird das erste große SHA256-Netzwerk sein, dessen Belohnung sich halbiert. Auf BCH folgen am 10. April BSV und am 13. Mai BTC. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung tauscht BCH 231 USD pro Münze.

BCH wird voraussichtlich in 18 Tagen am oder um den 8. April 2020 halbiert, abhängig von den Gesamtblockzeiten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist es 1,4% rentabler, in der BCH-Kette abzubauen, aber die Gewinnparität zwischen BTC und BCH war nicht drastisch unterschiedlich. Manchmal kann es 1-3% rentabler sein, in der BCH-Kette abzubauen, und manchmal kann es 1-3% rentabler sein, BTC abzubauen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat Bitcoin Cash noch 2.658.913 Münzen abzubauen und rund 33.913 Münzen, die vor der Halbierung abgebaut werden. Der Grund, warum sich BCH vor BTC halbieren wird, ist, dass die aggregierten Blockzeiten im gleichen Zeitraum viel schneller als die von BTC gefunden wurden. Dies ist auf den Difficulty Adjustment Algorithm (DAA) des BCH-Netzwerks zurückzuführen, der BCH um rund 34 Tage voranbringt. BCH hat eine Mineralienausgaberate von rund 1.800 Münzen pro Tag, geben oder nehmen, und die aktuelle Inflationsrate liegt bei rund 3,7%. Bald genug wird die BCH-Inflationsrate mit 2% niedriger sein als das durchschnittliche Inflationsziel der Zentralbanken weltweit. Die Bitcoin Cash-Hashrate beträgt heute etwa 3,5 Exahash pro Sekunde (EH / s) und es sind noch 2.713 Blöcke übrig, bis sich die Bergbaubelohnung halbiert hat.

Bitcoin

Zu berücksichtigende Faktoren: Preis, Schwierigkeit und Bergleute, die zwei oder mehr Netzwerke in den Griff bekommen

In den letzten Tagen haben die Befürworter von BCH über die bevorstehende Halbierung und die bevorstehenden Ereignisse gesprochen. „Oh verdammt, das ist ungefähr 30 Tage früher als die BTC-Halbierung. Frage mich, wie die Bergleute reagieren werden? “ Eine Person schrieb über Reddit. Andere sprachen darüber, wie die Rate der BTC-Blöcke die Halbierung von BTC verzögert und das Intervall langsam verlängert hat. Eine Reihe von Diskussionsteilnehmern verstand, dass die Spotmarktpreise und die DAA-Änderungen der BTC- und BCH-Netze berücksichtigt werden müssen.

Dies ist das erste Mal in der Geschichte, dass sich drei SHA256-Netzwerke in ungefähr demselben Zeitraum halbieren. Bitcoin SV (BSV), das Netzwerk, das sich von BCH getrennt hat, wird sich voraussichtlich am oder um den Freitag, den 10. April 2020, halbieren. Alle drei Netzwerke verfügen über Mining-Pools, die entweder zwei oder drei Netzwerke abbauen, und einige andere Mining-Vorgänge sind ausschließlich dafür vorgesehen zu einer Münze. Während des Gesprächs auf Reddit diskutierten die Leute über Bergleute, die je nach Rentabilität der Blockbelohnungen von jeder Kette hin und her sprangen.